Entwicklung und Erprobung von Managementinstrumenten zur nachhaltigen Förderung der Beschäftigungsfähigkeit in KMU

Alternsrobuste Betriebsstrukturen im Verbund (ABS-V)


Projektziel

Analyse von Managementfeldern zur Ermittlung möglicher Risiken durch den demografischen Wandel sowie Stärkung von Potenzialen zur Förderung der betrieblichen Entwicklung.

 

Projektkurzbeschreibung

Die NRW-Regionen Mittleres Ruhrgebiet, Märkischer Kreis und Köln war Ziele des Modellprojekts "Alternsrobuste Betriebsstrukturen im KMU-Verbund - Entwicklung und Erprobung von Managementinstrumenten zur nachhaltigen Förderung der Beschäftigungsfähigkeit in KMU" (ABSV). Dazu wurden die folgenden Managementfelder dahingehend analysiert, ob sie den Herausforderungen, die der demografische Wandel mit sich bringt, entsprechen:

  • Alternsgerechte Arbeitsgestaltung
  • Führungsstrukturen und -kultur
  • Personalmanagement
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz

Aus der Analyse wurden unter aktiver Beteiligung der Unternehmen betriebliche Handlungspläne und entsprechende Managementinstrumtente entwickelt, die mögliche Risiken, die sich durch den demografischen Wandel ergeben können, vermeiden und Potenziale zur betrieblichen Entwicklung verstärken. Die einzelbetrieblichen Projekte wurden ergänzt durch Verbünde von Unternehmen, die branchen-, themen- oder regionenbezogen an vergleichbaren Problemstellungen arbeiteten.

 

 

Das Projekt wurde gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfond.

 

Projektlaufzeit

  • Januar 2007 bis Juli 2009

Projektbeteiligte

  • IMO – Institut für Management und Organisation GmbH

Publikationen