Qualifizierung für BEM-Akteure

Wie Sie souverän und erfolgreich BEM-Gespräche führen.

Eine kostenfreie Einführung in die BEM-Gesprächsführung

Für wen ist dieses Angebot?

Sie sind im BEM tätig und führen BEM-Gespräche mit Betroffenen, begleiten diese oder dies steht für Sie in naher Zukunft an.
Die Ergebnisse Ihrer Gespräche überzeugen Sie nicht wirklich und Sie haben das Gefühl, dass da mehr möglich sein müsste. Sie fürchten trotz vieler Gespräche immer noch, plötzlich nicht weiter zu wissen oder Fragen der Betroffenen nicht beantworten zu können.

Dann lassen Sie uns über Ihre Gespräche Gespräche führen.
Wir sprechen darüber,

  • wie Sie sich auf die Situation der Betroffenen einstellen,
  • wie Sie Vertrauen zu Ihnen aufbauen
  • wie Sie sich vor zu viel Nähe schützen
  • wie Sie das Gehörte für sich verarbeiten können
  • wie Sie in Ihrem Gespräch Zielorientierung behalten
  • wie Sie den Betroffenen helfen können
  • wie Sie weiterkommen, wenn Sie nicht weiterkommen

Wenn das alles für Sie interessant ist, dann wählen Sie einen Termin und seien Sie dabei! 
 

Zu dem Kurz-Seminar treffen wir uns in einem Zoom-Meeting, so dass wir in der Veranstaltung auch miteinander sprechen können. Ihr Rechner sollte daher mit Kamera und Mikrofon ausgestattet sein und Sie müssen damit einverstanden sein, dass wir uns alle mit Namen, Bild und Ton sehen und hören können.
Wir fangen pünktlich an und hören nach 1 Stunde wieder pünktlich auf.

Kostenfreie Anmeldung

Mit dem Absenden der Anmeldung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten entsprechend unserer Datenschutzerklärung gemäß DSGVO zu. Sie erhalten per E-Mail demnächst eine Anmeldebestätigung samt Zugangsdaten zu dem Webinar. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne die Angabe von Gründen zurück genommen werden. Eine Teilnahme ohne Kontaktdaten ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Link zur Datenschutzerklärung