Arbeitszufriedenheit und Produktivität von Führungskräften und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbessern

Führungsaufgabe Gesundheit


Die Art und Weise, wie Führungskräfte ihre Aufgaben wahrnehmen, hat einen großen Einfluss auf die Leistungsbereitschaft und -fähigkeit, das Wohlbefinden und letztlich die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein „gesundes“ Führungsverhalten entlastet aber auch die Führungskraft selbst, da unnötige Konflikte verringert und die Produktivität der geführten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbessert wird.

Die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spielt eine zunehmend wichtige Rolle in der Arbeitswelt. "Führung" ist ein Aspekt, der sich besonders deutlich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auswirken kann. „Gesundes Führen“ wirkt sich nicht nur auf Fehlzeiten, sondern zusätzlich auf die Motivation und das Arbeitsengagement der Beschäftigten und damit auch auf die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse des eigenen Bereichs aus. Dies entlastet wiederum auch die Führungskraft, die selbst häufig unter starkem Druck steht. Dementsprechend stehen Methoden und Verhaltensweisen eines gesundheitsgerechten Führungsverhaltens und deren Auswirkungen im Mittelpunkt dieses Seminars.


Lernziele

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden Grundlage(n) und Werkzeuge eines gesundheitsgerechten Führungsverhaltens an die Hand zu geben, das eigene Führungsverhalten auf dieser Grundlage zu reflektieren und Stressoren, die sich aus der Führungsaufgabe für die Führungskraft selbst ergeben, zu erkennen und damit veränderbar zu machen.

 

Seminarinhalte:

  • Zusammenhänge zwischen Führung und Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Rolle und Aufgaben der Führungskraft im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Elemente „gesunden Führens“
  • Handlungsmöglichkeiten und Grenzen der Führungskraft vor allem bei psychischen Belastungen im eigenen Arbeitsbereich
  • Stressfaktoren von Führungskräften
  • Umgang mit eigener Gesundheit als Führungskraft

 

Unsere didaktischen Methoden beziehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv mit ein und werden abwechslungsreich gestaltet. Im vorliegenden Praxisseminar werden Impulsvorträge, moderierte Diskussionen und Kleingruppenarbeiten angewendet.

Zielgruppen

Führungskräfte und Mitarbeitende aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement


Preis und Onlinebuchung

ganztägiges Seminar à 8 Stunden
ab 849,00 € pro Person

Online Buchung: Semigator 1
(Bitte die Hinweise am Ende der Seite beachten)

Ansprechpartner

Dipl.-Soz.Wiss. Robert Schleicher

 +49 234 92231-47

robert.schleicherayMhoiAv4O7xK2zEhIcrnbit-bochumde

Hinweise

Das Seminar kann auch als InHouse-Seminar gebucht werden. Neben der Kostenersparnis profitieren die Teilnehmer durch ein auf das Unternehmen zugeschnittenes Seminar.


Freistellung:
§ 37 (6) BetrVG § 42 (5) LPVG § 46 (6) BPersVG § 96 (4) SGB IX § 19 (3) MVG


*Bei Onlinebuchung kann eine Servicegebühr anfallen.