Seminar: Betriebliches Eingliederungsmanagement

Um Problemen und Schwierigkeiten bei der Umsetzung eines erfolgreichen BEMs begegnen zu können, wurde ein Seminarkonzept entwickelt, das alle notwendigen Prozesse und -schritte für eine BEM-Einführung und -optimierung beinhaltet und ganz konkrete Hilfestellung für die BEM-Einführung oder für eine Optimierung gibt. Gemeinsam werden idealtypische Prozesse und Prozessschritte so an die jeweilligen betrieblichen Situationen angepasst, dass die Teilnehmer in ihren Unternehmen ein gesetzeskonformes und nachhaltiges BEM umsetzen können. Praxisnahe Werkzeuge und Instrumente unterstützen die Teilnehmer bei der Gestaltung in Ihren Unternehmen oder ihrer Institution. Diese werden den Teilnehmern in bearbeitbarer Version zur Verfügung gestellt.

Unsere Trainer haben bereits eine Vielzahl von Unternehmen bei der Einführung bzw. Optimierung eines nachhaltigen BEMs unterstützt. Zu ihnen gehören u. a.:

  • Miele & Cie. KG,
  • TMD Friction GmbH Leverkusen,
  • Deutsche Edelstahlwerke GmbH,
  • Schmiedewerke Gröditz GmbH,
  • Leistritzer Turbinenkomponenten Remscheid GmbH,
  • Loddenkemper GmbH & Co KG,
  • Schonlau-Werke GmbH.

Auszug aus dem Inhalt

  • Gesetzliche Grundlagen (inkl. aktueller Arbeitsgerichtsurteile zum BEM)
  • Zusammensetzung, Aufgaben und Kompetenzen des Integrationsteams
  • Schaffung einer breiten Akzeptanz von BEM
  • Praxiserprobte Werkzeuge und Instrumente zur Umsetzung von BEM in Unternehmen

Preis und Onlinebuchung

ab 950,00 € pro Teilnehmer

Online Buchung: Semigator 1
(Bitte die Hinweise am Ende der Seite beachten)

Ansprechpartnerin

Dipl.-Ing. Andrea Lange

 +49 234 92231-46

andrea.langeayMhoiAv4O7xK2zEhIcrnbit-bochumde

Hinweise

Das Seminar kann auch als InHouse-Seminar gebucht werden. Neben der Kostenersparnis profitieren die Teilnehmer durch ein auf das Unternehmen zugeschnittenes Seminar.


Freistellung:
§ 37 (6) BetrVG § 42 (5) LPVG § 46 (6) BPersVG § 96 (4) SGB IX § 19 (3) MVG


*Bei Onlinebuchung kann eine Servicegebühr anfallen.