Kompetenztransfer

© - djama - Fotolia

Das Expertenwissen sichern

Im Zuge der demografischen Entwicklung scheiden viele erfahrene Experten altersbedingt aus dem Arbeitsleben aus. Auch Reorganisationsprozesse oder Fusionen führen oft zu einem akuten oder absehbaren Mangel an Fachkräften im Unternehmen insgesamt oder in einzelnen Abteilungen. Gleichzeitig fällt zunehmend schwer, geeignete Nachwuchskräfte zu gewinnen und langfristig an das Unternehmen zu binden.

 

Gerade die langjährig beschäftigten Mitarbeiter haben das in der Aus- und Weiterbildung erworbene Fachwissen im Laufe ihres Berufslebens um wertvolles Erfahrungswissen erweitert. Von besonderer Bedeutung ist hierbei die Bearbeitung von schwierigen oder komplexen Aufgaben. In der verantwortlichen Bearbeitung solcher Aufgaben haben sie viele Erkenntnisse aus Problemlösungen gewonnen, die kaum dokumentiert sind. Dazu gehört auch das betriebliche und auf die Kunden bezogene Wertesystem, das sie über die formalen Regelungen hinaus verinnerlicht und im Alltag gelebt haben.

Die Kompetenzen dieser Mitarbeiter sind ein wertvolles Kapital, das mit dem Ausscheiden der Mitarbeiter nicht verloren gehen darf.

Kompetenz- und Erfahrungstransfer mit flexibel einsetzbaren Methoden und Instrumenten

Entsprechend dem aktuellen Stand der in Ihrem Unternehmen bereits durchgeführten Maßnahmen zum Wissenstransfer bieten wir Ihnen als Gesamtlösung oder als einzelne Module folgende Leistungen an:

  • Bestandsaufnahme, Klärung der Rahmenbedingungen und Zielsetzung
     
  • Identifizierung von Experten als Wissensträger und Adressaten des Transfers
     
  • Überblick schaffen mit einer Erfahrungslandkarte / JobMap
     
  • Auswahl geeigneter Transferinstrumente wie:
     
    • ­ Strukturierte Interviews
       
    • ­ Story telling / Triadengespräche
       
    • ­ Übergabe /-Reflexionsgespräche
       
    • ­ Visualisierung / Dokumentation
       
    • ­ Lerntandem

       
  • Begleitung / Controlling / Dokumentation von Transferprozessen

Jedes Modul kann als In-House-Seminar oder als Prozessberatung gebucht werden.

Unser Flyer zum Kompetenztransfer...

Kontakt: Georg Kolbe